Wie wirkt deine Website auf deine Interessenten?

4. September 2017 von Sebastian Maier

Wie wirkt deine Website auf deine Interessenten?

Deine Website sagt einem neuen Interessenten viel über dich und dein Unternehmen. Sorgst du dafür, dass deine Wunschkunden den richtigen Eindruck bekommen?

Stell dir vor du besuchst jemanden zu Hause oder betrittst ein Ladengeschäft zum ersten Mal. Du schaust dich um und bekommst sofort einen ersten Eindruck. Manchmal passiert das bewusst – oft aber auch unbewusst. Du kennst das bestimmt selbst, dieser Eindruck ist nicht immer richtig und auch noch extrem schwer im Nachhinein zu ändern.

Welchen Eindruck kann also deine Website im Geheimen ausstrahlen?


Hier die wichtigsten 4  Möglichkeiten:

1 – Deine Website ist Top

Deine Website ist mobil optimiert, inhaltlich perfekt ausgerichtet, hat eine hohe Auffindbarkeit und generiert dir regelmäßig neue Kunden, so dass du über deinen Umsatz glücklich bist und endlich Zeit hast dich auf das Wichtige im Leben zu fokussieren.
Hey, herzlichen Glückwunsch - dann kontaktiere mich bitte unbedingt, ich höre immer gerne wie andere das auch erreicht haben.

Aber mal ehrlich, wenn das so wäre, dann würdest du hier nicht diesen Artikel lesen oder? :)
Also weiter geht’s mit den anderen Möglichkeiten:


2 – Du hast gar keine Website

Ups! Wie? Du hast noch keine Website? Man könnte jetzt denken nicht sooo schlimm, du bist in guter Gesellschaft - etwa 30 Prozent der deutschen Unternehmen haben immer noch keine Website. ABER du solltest das dringend ändern. Aktuelle Studien sagen, dass 77 Prozent der Deutschen sich über ein Unternehmen oder Produkt auf der Website informieren, bevor sie sich zu einer Kontaktaufnahme oder einem Kauf entscheiden.

Es gibt also wirklich keine Entschuldigung mehr keine Website zu haben. Eine professionelle Website, die regelmäßig neue Kunden anzieht, kostet ja auch schon lang kein Vermögen mehr.

Ohne eine Website sendest du die folgenden Signale an deine Interessenten aus:

  • Du bist nicht mehr zeitgemäß
  • Du bist neu im Geschäft und bist noch nicht etabliert
  • Du meinst es nicht ernst mit deinem Geschäft bzw. Leistungsangebot


3 – Aber was solltest du jetzt tun?

Eine mobil optimierte Responsive Website zu bekommen ist heute einfacher denn je. Wenn dir dein Budget im Wege steht, dann kannst du sogar mit einem freien Websitebaukasten dir selbst eine Website bauen. Wenn du wissen willst, ob sich das aber wirklich für dich lohnt, ließ jetzt am besten weiter...

Wenn Du eine Website möchtest, die deine Wunschkunden anzieht und dir so regelmäßig neuen Umsatz generiert, dann kommt es auf ein bisschen mehr an als nur eine schön aussehende, mobil optimierte Website.

Mit etwas mehr Budget-Einsatz kannst du schon eine echte Power-Maschine eine highperformance und vor allem vertriebsoptimierte Website bekommen, die dir regelmäßig deine Wunschkunden anzieht. Im Verhältnis kannst du so deutlich mehr Umsatz herausholen. Wenn dich das interessiert, dann schau mal hier: Website-Paket

Wenn du mehr auf der Suche nach einer individuell für dich gestalteten und konzipierten Website bist, dann sollten wir unbedingt miteinander sprechen.


4 – Du hast eine Website, aber sie ist nicht mehr aktuell und nicht mobil optimiert?

Die Zeit vergeht so schnell und deine Website ist nun mal nicht dein Kerngeschäft - ABER trotzdem solltest du schnell handeln. Statistisch gesehen verlierst du dadurch aktuell 66% deiner potentiellen Kunden, das Smartphone ist inzwischen mit 66% das meist genutzte Geräte für den Internetzugang. 

So sendest du nämlich diese Signale aus:

  • Du legst keinen Wert auf dein Image.
    Ähnlich wie auch bei der Kleidung, die du für deine Kundentermine wählst, verhält es sich auch mit der Website. Sie macht einen guten oder einen schlechten Eindruck. Wie würde das wohl wirken, wenn du zu deinen Kundenterminen mit 10 Jahre alter, löchriger, schmuddeliger Kleidung erscheinen würdest?
  • Du bist nicht mehr zeitgemäß.
    Du lässt die Frage für potentielle Interessenten offen, ob es dein Angebot und dein Unternehmen möglicherweise noch gibt. Auch fragt sich dein Kunde, ob du womöglich mit veralteten Standards arbeitest oder dich überhaupt weiterbildest.
  • Du machst es deinen Kunden schwer mit dir Geschäfte zu machen, weil die Website schlicht mobile nicht bedienbar ist. Aka der Eindruck entsteht, dass du keine neuen Kunden möchtest.


Aber was solltest du jetzt tun?

Du kannst natürlich die Inhalte deiner alten Website überarbeiten und vor allem die Website nachträglich mobil optimieren. Das kann allerdings teuer werden und bringt oft ein Ergebnis, welches dich nur halb zufrieden stellt. Meist ist daher die bessere Option eine neue Website aufzusetzen. Neue Websites können sich besser an die stetig verändernden Technologien anpassen.

Eine neue Website ist die Gelegenheit frischen Wind in die Optik deiner Website zu bringen und deine Inhalte wieder zu 100% auf dein Unternehmen abzustimmen.

Unsicher wie du vorgehen möchtest? Dann sprich uns heute noch an und wir finden gemeinsam den besten Weg für dich!


Deine Website ist unstrukturiert und durcheinander

Veränderung ist ja so wichtig für uns Menschen und gerade für unsere Unternehmen. Sie wachsen, der Fokus ändert sich, andere Leistungen kommen dazu und das ist gut so.

Diese Veränderungen spiegelt auch deine Website wider. Wir kennen das selbst. Zu Beginn haben wir uns nur auf den Vertrieb unserer eigenen Website-Plattform konzentriert, dann Websites erstellt, Online Marketing Maßnahmen umgesetzt und beraten bei der Erstellung von Marketing-Strategien. Da kommt viel an Inhalten dazu, ohne eine klare Content Strategie wird das schnell unstrukturiert. Welche Inhalte sind aktuell? Welche haben längst ihr Haltbarkeitsdatum überschritten? Stimmen die Preise noch? Gibt es die Ansprechpartner noch und vieles mehr…

Was spiegelt so eine Website wider? 

  • Es ist unklar, was du genau anbietest und ob du darin auch eine Kompetenz hast.
  • Mit Dir Geschäfte zu machen ist nicht immer strukturiert und damit nicht immer einfach.
  • Organisation und Projektmanagement sind nicht deine Stärken.
  • Du bist nicht fokussiert.
  • Wenn jetzt noch deine Kontaktinformationen schwer zu finden sind, dann weißt du, warum du weniger Anfragen bekommst, als du bekommen könntest.

ALSO los...

...aufräumen und Struktur in die Website bringen! 

Keine Zeit? Betriebsblind? Hey, das ist normal und geht vielen anderen auch so.
Willst du mal von außen mit frischem Blick ein Feedback und ein paar klare Handlungsempfehlungen?


Bewerbe dich auf dein kostenloses Strategiegespräch


zurück
comments powered by Disqus