Webdesign Tipps & Tricks – so sorgst du für eine super User Experience bei mobile landscape

2. Mai 2017 von Sebastian Maier

UX bei mobile landscape - Webdesign Tipps und Tricks

Immer wieder erlebe ich bei Webprojekten, dass die mobile Darstellung – vor allem die Landscape-Darstellung – eine Herausforderung beim responsive Webdesign darstellt oder auch vergessen wird und keiner merkt es. Vielleicht ist dir das auch schon mal passiert?

Dabei bietet Landscape super viel Möglichkeiten, um die User Experience (UX) zu verbessern und damit das Businessziel der Website noch besser zu erreichen.

Warum ist es wichtig mobile landscape zu berücksichtigen?

Häufig wird fälschlicherweise angenommen, dass bei mobile landscape aufgrund eines ähnlichen Seitenverhältnisses die gleiche Darstellung genommen werden kann, wie bei Desktop.

ABER…

  1. Bei mobile gibt es – im Gegensatz zu Desktop – Browserleisten, die noch mal den Viewport verringern
  2. Die Darstellung wäre dann viel zu klein, sprich Buttons oder Links wären nur sehr schwer klickbar
  3. Bilder sind viel zu klein und daher nicht richtig zu erkennen
  4. Text ist schwer lesbar

Es gibt noch mehr Punkte, weshalb das keine gute Idee ist. Unterm Strich kann man aber sagen, Usability ist so nicht gegeben.

Wie löst du das jetzt? Ist doch wieder viel Aufwand – oder nicht?

Vorab – nein, es ist nicht schwer und mit viel Aufwand verbunden.

Wie du ganz einfach überprüfen kannst, ob dein Design auch in der Landscape-Darstellung funktioniert, warum ich absolut überzeugt bin, dass Landscape super viele Möglichkeiten bietet die User Experience und das Erreichen der Businessziele der Website zu verbessern, möchte ich dir im heutigen Video weitergeben. Das Ganze zeige ich dir an zwei Beispielen aus der Praxis.



Was sagst du? Ich hoffe ich konnte dir anhand der zwei Beispiele zeigen, dass Mobile Landscape gar nicht so aufwändig sein muss. ;)

Jetzt freue ich mich von dir zu hören, ob ich dir mit dem Video helfen konnte und ob du noch Fragen zu dem Thema “Landscape” hast.


Den Webdesign Leitfaden für responsive Websites mit allen Infos, die ich eben genannt habe, kannst du dir hier sichern ->


Webdesign Leitfaden für responsive Websites



zurück
comments powered by Disqus