Redesign mit smooster und ein integrierter DaWanda-Onlineshop für die Wohlfühldecken von Le Potpourri

25. September 2014 von Sebastian Maier

Le Potpourri

Die Einrichtung der perfekten eigenen vier Wände ist eine Mission, für die so manch einer viele Nachmittage in verschiedenen Einrichtungshäusern verbringt. Aber spätestens wenn man die eigene Tischdecke bereits bei fünf anderen Freunden gesehen hat, beginnt man, sich nach besonderen Einzelstücken umzuschauen. Le Potpourri bietet diese Einzigartigkeit in Form von traditionell hergestellten Decken, Bezügen und Dekoartikeln, Stück für Stück ausgewählt und von Indien nach Deutschland importiert.

Diese Wohnaccessoires sollten mit dem Redesign der Website in einem neuen, moderneren Look präsentiert und über einen integrierten Onlineshop auch direkt über die Website bestellt werden können.


Maßeschneiderte Beratung für den passenden Onlineshop

Bevor die Designerinnen von and Kommunikationsdesign mit den Entwürfen beginnen konnten, machten wir uns mit Herrn Vijay Sarwan von Le Potpourri daran, die passende Lösung für den neuen Onlineshop zu finden. Der smooster Minishop, eine zu 100 % individualisierbare Lösung für eine kleine Produktanzahl, wäre mit der angepeilten Anzahl von 50 Produkten möglich gewesen. Nach weiteren Gesprächen über die Anforderungen an den Onlineshop entschied sich Herr Sarwan für einen Shop über den Online-Marktplatz DaWanda, der von smooster nahtlos in das neue Webdesign eingebaut wurde.  

Le Potpourri - Willkommen



Mal schnell die Website aktualisieren

Le Potpourri vertreibt die Decken und Bezüge aber nicht nur über den Onlineshop, sondern auch über Messen. Daher war es sehr wichtig, dass Herr Sarwan die aktuellen Messetermine auf der Website einfach bearbeiten und erneuern kann. Mit dem smooster CMS können solche Änderungen dank des sogenannten Inline Editing einfach und direkt in der Website vorgenommen werden.



Zu Hause wohlfühlen, Unterwegs das Sortiment entdecken

Passend zu dem neuen modernen Design wurde die Website als Responsive Design erstellt und kann so auch auf Tablets und Smartphones bequem navigiert werden.



Da bei der Darstellung auf kleinen Bildschirmen manche Inhalte aus- und dafür andere eingeblendet werden, bietet das smooster CMS eine zusätzliche Smartphone-Ansicht, die die gleichen Bearbeitungsmöglichkeiten bietet wie die gewohnte Desktop-Ansicht. So können Änderungen an der Website direkt im CMS in beiden Ansichten vorgenommen und überprüft werden.

Le Potpourri Smartphone Ansicht


Möchtest du noch mehr über Webprojekte mit smooster erfahren? Finde heraus wie IST METZ GmbH mit smooster die erste Webpräsenz in Japan eröffnete oder sieh dir an, was andere Designer über smooster sagen.

zurück
comments powered by Disqus