Neues im CMS: Textformatierung, die mitdenkt und Ubuntu überall

25.04.2014 von

Neues im CMS: Textformatierung, die mitdenkt und Ubuntu überall

Letzte Woche haben wir einige kleinere und größere Updates in smooster CMS vorgenommen. Darunter waren ein paar optische Anpassungen, einige Bugfixes und die verbesserte Textformatierung, mit der du die Formatierung von bereits bearbeitetem Text jetzt viel einfacher erkennen kannst.


smooster CMS mit neuer alter Schriftart und Buttons

Es ist eine kleine Änderung, die aber am schnellsten zu bemerken ist, da sie das gesamte CMS betrifft: Wir haben die Schriftart auf Ubuntu umgestellt. Dieselbe Schriftart verwenden wir bereits von Anfang an auf smooster.com und in unserem Logo.


Außerdem erstrahlen alle Buttons, die mit der Erstellung von neuen Websites, Unterseiten, Mediendateien oder Ordnern zu tun haben, jetzt in einem kräftigen Grün und helfen dir so dabei, dich schneller im CMS zu orientieren.

smooster CMS mit neuer alter Schriftart und Buttons


Die neue Textformatierung denkt mit

Im oberen linken Teil des Editors kannst du wie gewohnt aus verschiedenen voreingestellten Formatierungseinstellungen wählen. Diese Einstellungen werden bei der Umsetzung der Website im CSS hinterlegt und können dort individuell für jede Website angepasst werden.


Jetzt kannst du das Menü nicht nur benutzen um unformatierten Text zu bearbeiten, sondern dir auch direkt die bisherige Formatierung anzeigen lassen. Dazu klickt du einfach in den Text (oder markierst ihn) und öffnest die Textformatierung. Die gewählte Formatierung ist dann bereits markiert.

Die neue Textformatierung denkt mit

Bei Text mit mehreren Formatierungseinstellungen wird dir immer die letzte Einstellung angezeigt: In unserem Fall “Weiße Schrift”.


Tipp: Um an die darunter liegende Formatierung zu gelangen, kannst du auf den Formatierung-entfernen-Button (das X unter der Smartphone-Ansicht) klicken. Dann zeigt dir das Menü die darunterliegende Formatierung an: In diesem Fall “H1”.

Um an die darunter liegende Formatierung zu gelangen, kannst du auf den Formatierung-entfernen-Button (das X unter der Smartphone-Ansicht) klicken.


Neben diesen zwei Updates haben wir noch einige kleine Bugfixes durchgeführt, darunter waren:

  • Fehlerbehebung bei der automatischen Zählung von E-Mailformularen (z.B. für Bestellungsnummern)
  • Korrektur bei der Datumsanzeige von neuen Unterseiten
  • Verbesserung bei der Erstellung neuer Demos


Die Verbesserung der Textformatierung ist eurem Feedback zu verdanken. Wir freuen uns darüber zu erfahren, wie wir bestehende Funktionen noch besser machen können oder welche Funktionen ihr gerne in smooster CMS verwenden möchtet.

Hast du dazu Feedback für uns? Dann melde dich, wir freuen uns darauf.


zurück
comments powered by Disqus