smoosters Antwort auf Heartbleed - Du bist sicher

11.04.2014 von


Wenn du eine Website bei smooster hast oder einfach eine smooster ID besitzt, hast du gestern bereits eine E-Mail zu diesem Thema von uns erhalten.


Hallo! 

Wie du vielleicht schon gehört hast, wurde vor kurzem eine eine Sicherheitslücke in Open-SSL bekannt, einem System das 2/3 aller Internetdienste zur Verschlüsselung von Daten verwenden - der sogenannte Heartbleed Bug. Nachdem wir von Heartbleed erfahren haben, setzten wir uns direkt mit unseren Partnern in Verbindung.

Unser Partner für die smooster-Server verwendet andere Versionen von Open-SSL, die nicht von der Sicherheitslücke betroffen sind. Daher ist es nicht nötig das Passwort deiner smooster ID zu ändern - außer, du verwendest dasselbe Passwort auch bei anderen Diensten, die von Heartbleed betroffen sind.

Wir bei smooster nehmen die Sicherheit deiner Daten sehr ernst. Daher melden wir uns heute bei dir, um dir zu sagen, dass deine Daten sicher waren und es auch weiterhin sind. Für deine Websites in smooster CMS musst du keine weiteren Schritte unternehmen.

Falls du Fragen hast, kannst du uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail (info@smooster.com) erreichen.


Viele Grüße
Sebastian Maier (CEO) 
und das ganze smooster Team


zurück
comments powered by Disqus