3 Arten von hochauflösenden Videos in Websites, die begeistern

30.04.2014 von

3 Arten von hochauflösenden Videos in Websites, die begeistern

Bewegte Bilder, ob mit oder ohne Ton, transportieren mehr Informationen und Emotionen als rein statische Bilder. Dank immer leistungsstärkerer Internetverbindungen und verbesserter Möglichkeiten bei der Umsetzung von Websites seit HTML5, wird es heute immer einfacher große, hochauflösende Videos in Websites einzubinden.

Diese Videos werden meist direkt in der Website abgespielt und sind der zentrale Blickfang einer Seite direkt im Header oder zumindest im oberen Bereich der Website.

Mit Videos lassen sich gezielt Akzente innerhalb der Website setze. Nicht immer erfüllen sie den gleichen Zweck in einer Website oder werden auf die gleiche Art eingebunden. Hier kannst du jetzt mehr über drei beliebte Einsatzmöglichkeiten von Videos in Websites erfahren. In den folgenden Beispielen werden Videos eingesetzt um Informationen, Emotionen oder Persönlichkeit zu übermitteln.


Informationen

Bei Produkten wie Onlinediensten oder Apps bieten sich kurze Erklärungsvideos an. So kann der Besucher das Produkt in Aktion erleben und herausfinden, ob es für ihn selbst interessant ist. Da in diesen Videos neben einem passenden “Lebensgefühl” auch konkrete Fakten zu dem Produkt vermittelt werden sollen, wird meist auch mit Sprache und Musik gearbeitet. Die Videos werden daher oft in einem internen oder externen Player als Overlay angezeigt, während der Rest der Website abgedunkelt wird. 


Icebergs

icebergs


Between

Between


Clear

clear


Paper

Paper


Emotionen

Ein Trend, der schon letztes Jahr begonnen hat und sich dieses Jahr weiter ausbreitet, ist die Verwendung von großflächigen Videos im Header der Website. Diese Videos werden automatisch beim Laden der Website abgespielt, laufen im Hintergrund ab und sind tonlos. Mit diesen Videos können Emotionen transportiert werden, die den Inhalt der Website unterstreichen. Sie laufen meist in Slow-Motion ab, sodass der Besucher sie eher nebenbei wahrnimmt und auch den Text auf dem Video lesen kann.


Pack

pack


The Bathory

The bathory


TheQ Camera

theq camera


Any Do

Any Do


Persönlichkeit

Ob auf der Teamseite, der Jobseite oder bei den Referenten einer Konferenz, dort wo Menschen im Mittelpunkt stehen, freuen wir uns authentische Gesichter sehen. Diese vier Websites setzen Videos, mit und ohne Ton ein, um die Menschen hinter den Inhalten zu zeigen und sie greifbarer zu machen.


Kickstarter

Kickstarter


Zendesk

Zendesk


Handheld Conference

Handheld Conference


Whiteboard

whiteboard


Auf den Geschmack gekommen? Websites in smooster zu erstellen braucht nicht mehr als HTML und CSS. Bei der Umsetzung von Entwürfen für Designer verwenden wir aktuelle Webstandards und können so auch großflächige Videos mit HTML5 direkt in die Website einbinden.
Als Teil des Inhalts kannst du Videos auch per Link über Youtube oder Vimeo einbinden.


Was hältst du von der Verwendung von Videos in Webdesign?


zurück
comments powered by Disqus